Update von Yoast

Das Update des beliebten SEO Plugins für WordPress vom 10. Juni 2015 bringt einige Neuerungen. Darunter auch eine integrierte mobile friendly Test Funktion.

SEO Plugin Yoast

Neuerungen des Yoast SEO Plugin

Das wichtigste neue Feature des WordPress SEO Plugin von Yoast ist die Integration einer Möglichkeit, um den Test zur Mobiltauglichkeit direkt aus der SEO Toolbar heraus aufrufen zu können. Letztendlich ruft das SEO Plugin die URL der Webmaster Tools auf. Nun kann man eine Website umfänglichen Prüfungen unterziehen, denn der PageSpeed Test ist ebenfalls per Mausklick zugänglich, ebenso wie eine Prüfung für Rich Snippets.

Ebenfalls neu im SEO Plugin Yoast sind zahlreiche Mini Features, wie etwa ein Link von der About Page hin zur Einstellungsseite usw.

Das Update enthält ebenfalls eine ganze Reihe an Bug Fixes und Rechtschreibkorrekturen. Auch eine XSS Sicherheitslücke wurde geschlossen.

Einen Tag nach dem Haupt-Update kam eine Miniergänzung hinterher, die nur eine Schönheitskorrektur beinhaltete. Zumindest daran kann man sehen, dass das Plugin aktiv weiterentwickelt wird. Wundert auch nicht, weil es die populärste WordPress SEO Erweiterung auf dem Markt ist. Wer sich mal das unübersichtliche All in One SEO angesehen hat, weiß wo er beim SEO Plugin von Yoast dran ist!


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

WordPress SEO Plugin by Yoast: Neue Version: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.

Momox.de - Einfach verkaufen.

Dr. Klaus Meffert
Folge mir

Dr. Klaus Meffert

Geschäftsführer bei IT Logic GmbH
Der Autor ist Diplom-Informatiker und hat neben seinem Beruf als Organisationsberater zum Doktoringenieur promoviert. Er besitzt über 25 Jahre Erfahrung im IT-Bereich (Software-Lösungen, Apps,Web, Online-Marketing,) ist mehrfacher Buchautor und Autor zahlreicher Fachartikel. Er hilft Unternehmen mit maßgeschneiderten Software-Lösungen und mit besseren Google-Rankings zu mehr Erfolg.
Dr. Klaus Meffert
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.