Website Boosting #32: SEO 4.0 Schwerpunktthema

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 14 Sekunden

In der aktuellen Ausgabe der SEO Zeitschrift Website Boosting geht es schwerpunktmäßig um das, was als SEO 4.0 bezeichnet wird. Google entwickelt seine Suchalgorithmen immer weiter. Mittlerweile gibt es eine Alternative zum PageRank und die heisst KBT.

Website Boosting

Maschinelles Lernen

KBT steht für Knowledge Based Trust und basiert auf maschinellem Lernen durch intelligente Massendatenverarbeitung. Ein Grundproblem von Google und anderen Suchmaschinen ist es zu beurteilen, wie gut die Inhalte einer Webseite sind. Oft nutzen Spammer und findige Suchmaschinen-Optimierer die limitierten Fähigkeiten von maschinellem Weltverstehen aus, um das Ranking in ihrem Sinne zu beeinflussen.

Mit KBT hat Google eine neue Methodik eingeführt, um zu prüfen, wie vertrauenswürdig eine Webseite ist, und zwar über eine semantische Prüfung, die in kürzestester Zeit ablaufen kann. Diese Art der Validierung ist insbesondere im Rahmen des Panda Updates von enormer Bedeutung, denn Panda versucht die Frage zu beantworten, wie sehr man einer Website vertrauen kann.

Semantik als Bindeglied

KBT basiert darauf, dass zu gegebenen Schwerpunktbegriffen, hier sind das die Keywords, mit denen ein Text für das Ranking berücksichtigt wird, ermittelt wird, wie stark die semantische Verbindung zu den anderen Begriffen im Text ist. Zudem wird geschaut, ob typische Begriffe ebenso vorkommen.

Handelt ein Text beispielsweise von Pandas und Pinguinen, dann kann es einerseits sein, dass es um Google Updates geht. Andererseits könnte es sich aber auch um einen zoologischen bericht handeln. Um das festzustellen wird geschaut, ob sogenannte Proof Terms vorkommen. Existieren beispielsweise semantische Beziehungen zu Begriffen wie Tier, Zoo, Natur usw., dann wird es nicht um Suchmaschinen gehen.

Differenzierung der Themen

Andererseits ist ein Bericht, der sowohl die Zoologie als auch technische Errungenschaften in der Software-Industrie zum Inhalt hat, höchstens als Differenzierungsseite zu werten, so wie man sie aus Wikipedia kennt. Google hat nun also die Möglichkeit, maschinell sehr genau zu bestimmen, wie gut Inhalte einer Webseite sind. Daher ist zu vermuten, dass das Panda Update von Ende Juli 2015 (siehe Link oben) eben diesen wissensbasierten Ansatz zur Trust-Prüfung intensiv einführt.

Mehr zur Ausgabe

Die SEO Zeitschrift von Mario Fischer hat noch zahlreiche weitere Details zu diesem und anderen Themen zu bieten.

In der Ausgabe 32 von Website Boosting wird jedenfalls detailliert beschrieben, was es mit KBT auf sich hat und wie sich dieser als SEO 4.0 bezeichnete Mechanismus von den früheren SEO Faktoren unterscheidet. Prädikat: Sehr lesenswert! Auch die mittlerweile aktuelle Ausgabe 35 hat es in sich: Besucherströme ohne Google gewinnen ist eines der Top-Themen.

SEO Magazin
SEO Zeitschrift Website Boosting

Insgesamt eignet sich die Zeitschrift insbesondere für die, die darüber nachdenken, im Marketing tiefer einzusteigen. Das Boosting der Website ist mit den Hintergrundinfos in diesem Magazin fast garantiert.
Die Zeitschrift Website Boosting wird von Prof. Mario Fischer herausgegeben. Sie gilt als Sprachrohr der deutschsprachigen Szene in der Suchmaschinenoptimierung. Zahlreiche Autoren, oft die gleichen, berichten alle zwei Monate über SEO-relevante Themen. Auch über verwandte Themen wie Google AdWords oder Affiliate Marketing wird geschrieben. Ebenso erfährt der Leser einiges zur viralen Verbreitung von Content.
Die Zeitschrift richtet sich nicht nur an Profis, sondern auch an Einsteiger in der Materie.

Mario Fischer hat ein viel beachtetes Buch zum Thema Suchmaschinenoptimierung herausgegeben, das eine Empfehlung verdient hat (mittlerweile ist die erste Auflage schon vergriffen):

Website Boosting 2.0: Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Online-Marketing

€ 34,95
Website Boosting 2.0: Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Online-Marketing
92.5

Praxiswert

9/10

    Verständlichkeit

    9/10

      Umfang

      10/10

        Preis

        9/10

          Vorteile

          • Sehr umfangreich
          • Große Themenvielfalt
          • Insidertipps
          • Viele Tipps & Tricks

          Nachteile

          • Fülle an Informationen

          Wie hat Dir der Artikel gefallen?

          Website Boosting #32: SEO 4.0 Schwerpunktthema: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen.

           

          Dr. Klaus Meffert
          Folge mir

          Dr. Klaus Meffert

          Der Autor ist Diplom-Informatiker und hat neben seinem Beruf als Organisationsberater zum Doktoringenieur promoviert. Er besitzt 30 Jahre Erfahrung im IT-Bereich (Software-Lösungen, Apps, Web, Online-Marketing, IT-Beratung) ist mehrfacher Buchautor und Autor zahlreicher Fachartikel. Er hilft Unternehmen mit maßgeschneiderten Software-Lösungen und mit besseren Google-Rankings zu mehr Erfolg.
          Dr. Klaus Meffert
          Folge mir

          Weitere Beiträge

          Schreibe einen Kommentar

          Als Name kann auch ein Pseudonym angegeben werden. Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Siehe unsere Datenschutzbestimmungen