Schlagwort-Archiv: Empfehlungen

WordPress Buch Empfehlungen

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 2 Sekunden

WordPress Bücher gibt es viele, doch nur manche lohnen eine Investition wirklich. Die WordPress Bücher mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis vorgestellt und gegliedert nach Zielgruppe.
WordPress Buch

WordPress Bücher für jeden Zweck

Unsere nachfolgenden Empfehlungen sind aufgeschlüsselt in Bücher zu WordPress für verschiedene Zwecke und Zielgruppen, um die Auswahl für das beliebteste CMS der Welt beim Buchkauf zu erleichtern. Die ausgewiesenen Anfängerbücher sind normalerweise nicht für den Vollprofi geeignet und die Expertenbücher normalerweise eher weniger für den Laien.

Bei den sehr umfangreichen Werkern ist es unserem Test nach allerdings so, dass alle Benutzergruppen von Anfänger bis Profi bedient werden, denn jeder wird dort jeweils auf einigen hundert Seiten fündig und kann den Rest des jeweiligen WordPress Buches überfliegen. Die Liste enthält zwar keine 1001 Bücher, aber dennoch die Beststeller aus ihrer jeweiligen Kategorie. Für Vorschläge zur Erweiterung des Bücherregals sind wir immer dankbar!

Für den Anfänger

Als Anfänger werden in den meisten Büchern diejenigen WordPress User angesehen, die keine oder nur wenig Erfahrung mit WordPress haben und auch nicht als Technikfreaks bezeichnet werden können. Meist geht der Autor des jeweiligen Werkes auf die Installation des CMS ein, um dem Leser den Einstieg zu erleichtern. Auch Tutorials sind grundsätzlich Bestandteil dieser Literatur. Anhand von Leitfäden lässt sich eben einfacher nachvollziehen, welche Schritte für eine bestimmte Aufgabe notwendig sind.

WordPress für Dummies

Nicht ohne Grund heisst dieses Buch so und spricht direkt den Anfänger an. Es ist dementsprechend nah an der Praxis orientiert und enthält allerlei nützliche Anfängertipps, die beim Grundverständnis, der Installation und auch bei der ersten Einrichtung von WordPress sowie beim Aufsetzen eines Blogs helfen. Auch Themes werden behandelt, mit denen man das Design der Anwendung steuern kann. Dieses WordPress Buch ist leicht verständlich geschrieben und kann uneingeschränkt jedem Anfänger empfohlen werden. Auch neue Versionen des Open Source CMS werden unterstützt.

WordPress für Dummies

€ 19,99
WordPress für Dummies
90.25

Praxiswert

9/10

    Verständlichkeit

    10/10

      Umfang

      9/10

        Preis

        9/10

          Vorteile

          • Für Einsteiger
          • Schritt-für-Schritt Anleitungen
          • Schnelles Erfolgserlebnis
          • Praxisorientiert

          Nachteile

          • Nicht für Profis

          Einstieg in WordPress 4: Der schnelle & einfache Einstieg

          Der aktuellen Version von WordPress widmet sich dieses sehr günstige Einsteiger-Buch, welches nicht ganz so umfangreich ist wie das zuvor vorgestellte Dummies-Buch. Dafür bietet es dem Leser ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis und einen Leitfaden mit Anleitungen, wie man von A – Z ein WordPress Blog betreiben und Artikel dafür schreiben kann.

          Einstieg in WordPress 4: Der schnelle & einfache Einstieg

          Einstieg in WordPress 4: Der schnelle & einfache Einstieg
          90

          Praxiswert

          9/10

            Verständlichkeit

            10/10

              Umfang

              8/10

                Preis/Leistung

                10/10

                  Vorteile

                  • Für Anfänger geeignet
                  • Sehr günstiger Preis
                  • Leicht verständlich
                  • Aktuell

                  Nachteile

                  • Weniger für Profis

                  Für den Fortgeschrittenen

                  Der Fortgeschrittene ist ein User, der das Open Source System WordPress schon installiert und benutzt hat und seine Kenntnnisse ausbauen möchte.

                  WordPress 4 – das umfassende Handbuch

                  Mit fast biblischem Ausmaß kommt dieses Buch daher, der Autor greift alle wichtigen Themen rund um WordPress auf. Auch die Plugin Entwicklung wird angehandelt, ein oft steifmütterlich behandeltes Thema, dabei kann es so einfach sein, ein Plugin auf den Markt zu bringen und Aufmerksamkeit oder gar Umsatz damit zu generieren. Auch die Kapitel zu Mobile Friendly Webseiten und zu Suchmaschinen-Themen sind besonders empfehlenswert. Die Praxisbeispiele runden das Werk ab und machen es zu einem Lesevergnügen.

                  WordPress 4: Das umfassende Praxishandbuch

                  € 39,90
                  WordPress 4: Das umfassende Praxishandbuch
                  89.5

                  Praxiswert

                  9/10

                    Verständlichkeit

                    9/10

                      Umfang

                      10/10

                        Preis

                        8/10

                          Vorteile

                          • Große Breite an Themen
                          • Verständlich geschrieben
                          • Viele Tipps vom Profi
                          • Umfassendes Nachschlagewerk
                          • Preis/Leistung

                          Nachteile

                          • Nicht für den schnellen Überblick
                          • Etwas größere Investition

                          WordPress – das Praxisbuch

                          Der Autor Vladimir Simovic samt Coautor richtet sich mit seinem Taschenbuch explizit an Anwender, die bereits Erfahrung mit dem CMS sammeln konnten. Die erste Auflage des Buches ist allerdings von 2008, dafür zu einem absoluten Hammerpreis zu haben. Wir empfehlen es dem, der für unter 3 Euro ein Schnäppchen machen und sich weitergehende Kenntnisse zu WordPress aneignen will. Für das WordPress Webdesign bieten die Autoren übrigens kostenlos ein Theme für Blogs an.

                          Zum Buch auf Amazon

                          Es gibt dazu auch eine aktualisierte Auflage von Vladimir Simovic, die natürlich etwas mehr kostet, dafür aber aktueller ist und auch aktuelle Plugins vorstellt. Der Autor setzt allerdings Vorkenntnisse in HTML und CSS voraus.

                          Zur neueren Auflage auf Amazon

                          Für den Profi

                          Der Profi ist ein WordPress Beherrscher, der aufgeschlossen für Insidertipps und hilfreiche Anregungen ist, die ihm helfen, noch besser zu werden. Außerdem ist HTML samt CSS für ihn Tagesgeschäft. Alleine bei der Vielzahl an Möglichkeiten, die WordPress samt Plugins bietet, ist es klar, dass selbst ein Poweruser nicht alles wissen kann.

                          WordPress Praxishandbuch – Profiwissen für die Praxis

                          Dieses Buch geht Kapitel für Kapitel wahrlich in die Tiefe. Wer meint, schon alles zu wissen, wird mit diesem WordPress Buch glücklich, denn er lernt mit Sicherheit noch etwas dazu. Beispiel: Der Autor schreibt über Interna der WordPress Code-Basis und wie man diese für sich ausnutzt und verwendet. Kein alltägliches Thema für ein Buch, aber so verständlich dargestellt, dass man danach einfach weiß, wie es geht! Auch die Suchmaschinen-Themen sowie die Social Media Integration machen das Werk wertvoll und für den Profi empfehlenswert!

                          WordPress Praxishandbuch - Profiwissen für die Praxis

                          € 40,00
                          WordPress Praxishandbuch - Profiwissen für die Praxis
                          90.5

                          Praxiswert

                          9/10

                            Verständlichkeit

                            9/10

                              Umfang

                              9/10

                                Preis

                                9/10

                                  Vorteile

                                  • Tiefgehendes Wissen
                                  • Praxisorientiert
                                  • Geht auch auf Sicherheitsthemen ein
                                  • SEO Tricks
                                  • Neu aufgelegt und aktuell

                                  Nachteile

                                  • für absolute Anfänger ungeeignet

                                  Unsere Kaufempfehlungen

                                  Das WordPress Buch, welches wir an erster Stelle allen Lesern empfehlen, ist eindeutig WordPress 4: Das umfassende Praxishandbuch. Es spricht jeden Erfahrungslevel an, bietet Informationen für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis und ist mit mehr als 900 Seiten sehr umfangreich. Quasi jedes WordPress-Thema wird hier abgehandelt, wir sind uns sicher, aus diesem Buch kann jeder seinen Nutzen ziehen.

                                  Den Anfängern empfehlen wir besonders Einstieg in WordPress 4: Der schnelle & einfache Einstieg. Es ist leicht verständlich geschrieben und mit €10,99 sehr günstig. Bei diesem Preis kann man nichts falsch machen.

                                  Wer ein Kindle sein Eigen nennt, dem sei die elektronische Version von SEO für WordPress: in 10 Schritten zu einer besseren Google-Platzierung empfohlen, das es schon für €2,99 gibt und das auch das relativ junge Thema Mobile SEO aufgreift. E Bücher sind immer mehr im Kommen, hier ist eines, das wir empfehlen können.

                                  Ohne ausführlichen Testbericht, aber dennoch eine Empfehlung an dieser Stelle für das Werk von Frank Bültge und Thomay Boley: Das WordPress-Buch: Vom Blog zum Content-Management-System.

                                  Weitere WordPress Ressourcen


                                  Wie hat Dir der Artikel gefallen?

                                  WordPress Buch Empfehlungen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,71 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen.
                                  SEO Agentur Testsieger

                                  Weitere Beiträge

                                  Die besten WordPress Bücher: Empfehlungen und Erfolgs-Garanten

                                  Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 24 Sekunden

                                  WordPress ist die beliebteste Blog-Software der Welt und hat einen ganz enormen Funktionsumfang. Neben Blogs können Websites aller Art, Foren und komplexe Webshops mit wenig Aufwand realisiert werden. Oft stößt man wegen der Vielfalt der Plugins und der Einstellmöglichkeiten dabei an seine Grenzen. Hier helfen gute Bücher für WordPress weiter, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

                                  WordPress Buch

                                  WordPress Bücher im Test

                                  Wir haben uns die populärsten WordPress Bücher genauer angesehen und auf ihre Tauglichkeit hin überprüft. In diesem Beitrag berichten wir von unseren Testergebnissen. Insbesondere haben wir Wert auf Praxisbezug, Verständlichkeit, Umfang & Nutzen sowie den Preis des Buches gelegt.

                                  Zu jedem Buch gibt es in diesem Bücherblog ein Kurzreview sowie eine ausführlichere Bewertung der Kapitel inklusive der Vor- und Nachteile zu jedem Buch und eine Gesamtbewertung. Man kann mit diesen Büchern nur gewinnen, man muss sie nur lesen.

                                  Die getesteten Bücher

                                  Folgende Bücher zu WordPress wurden im Test betrachtet, sie alle sind auf Amazon versandkostenfrei erhältlich (*), oft auch als eBook, die meisten auch traditionell als Taschenbuch, broschiert oder in gebundener Ausgabe:

                                  • WordPress für Dummies
                                  • WordPress Einstieg: schneller & einfacher Start
                                  • WordPress 4 – das umfassende Handbuch
                                  • WordPress Praxishandbuch – Profiwissen für die Praxis
                                  • SEO für WordPress: in 10 Schritten zu einer besseren Google-Platzierung
                                  • Das WordPress-Buch von Moritz Sauer

                                  Unsere Bestenliste enthält für jeden Lesertyp etwas, die Autoren decken ein breites Spektrum ab. Nachfolgend nun die Buchbesprechung samt Verweis auf die jeweilige detaillierte Buchrezension. Es sind zwar insgesamt nicht 1001 Literaturempfehlungen, aber dafür sind die Top Seller aus jeder Kategorie vorhanden!

                                  WordPress für Dummies

                                  Wie der Name suggeriert, ist dieses Buch in erster Linie für WordPress-Neulinge geschrieben. Insbesondere wird erklärt, wie man WordPress installiert, einrichtet und konfiguriert sowie mit Plugins arbeitet. Das Buch beschreibt auch über mehrere Kapitel hinweg das Vorgehen, um ein eigenes Blog aufzusetzen oder eine flexible Webseite mit WordPress zu erstellen. Ideal, um den Anfang zu finden und mit der eigenen Homepage einzusteigen loszulegen.

                                  Schnellinfo: Einsteigerbuch, das Anleitungscharakter hat und stark praxisorientiert ist; erste Erfolge stellen sich schon schnell ein.

                                  Aus dem Inhalt:

                                  • Einführung in WordPress inkl. Installation und erster Einrichtung
                                  • Hosting Möglichkeiten für WordPress
                                  • WordPress anpassen und konfigurieren
                                  • Themes zur Layoutsteuerung
                                  • WordPress erweitern (Plugins)
                                  • Die zehn beliebtesten WordPress-Plugins

                                  Zum detaillierten Testbericht

                                  WordPress für Dummies

                                  € 19,99
                                  WordPress für Dummies
                                  90.25

                                  Praxiswert

                                  9/10

                                    Verständlichkeit

                                    10/10

                                      Umfang

                                      9/10

                                        Preis

                                        9/10

                                          Vorteile

                                          • Für Einsteiger
                                          • Schritt-für-Schritt Anleitungen
                                          • Schnelles Erfolgserlebnis
                                          • Praxisorientiert

                                          Nachteile

                                          • Nicht für Profis

                                          Einstieg in WordPress: Der schnelle & einfache Einstieg

                                          Gleich zwei Autoren widmen sich diesem Thema ausführlich und haben ein gelungenes Werk veröffentlicht. Das Buch ist in zwei Teile gegliedert, einer für Webmaster und Administratoren, der andere für Autoren und Redakteure. Der erste Autor, Vladimir Simovic, ist recht bekannt in der Szene und hat einiges an Know How zu bieten, ebenfalls der Coautor Thordis Bonfranchi-Simovic. Auf Amazon mit Top Bewertungen in Deutschland, insgesamt die volle Punktzahl!

                                          Schnellinfo: Günstiges Buch für das beliebte CMS, für eine breite Zielgruppe, bietet ein großes Themenspektrum, von der Installation bis hin zum Betrieb einer Webpräsenz. Also alles, was für den WordPress Einstieg benötigt wird, um erfolgreich durchzustarten.

                                          Aus dem Inhalt:

                                          • Benutzergruppen in WordPress und ihre Aufgaben
                                          • WordPress installieren
                                          • Artikel erstellen
                                          • Artikel bearbeiten
                                          • Seiten verschachteln
                                          • WordPress anpassen mit Themes und Plugins

                                          Zur detaillierten Buchrezension

                                          Einstieg in WordPress 4: Der schnelle & einfache Einstieg

                                          Einstieg in WordPress 4: Der schnelle & einfache Einstieg
                                          90

                                          Praxiswert

                                          9/10

                                            Verständlichkeit

                                            10/10

                                              Umfang

                                              8/10

                                                Preis/Leistung

                                                10/10

                                                  Vorteile

                                                  • Für Anfänger geeignet
                                                  • Sehr günstiger Preis
                                                  • Leicht verständlich
                                                  • Aktuell

                                                  Nachteile

                                                  • Weniger für Profis

                                                  WordPress 4 – das umfassende Handbuch

                                                  Ein sehr umfangreiches Praxishandbuch aus dem Galileo Verlag in neuer Auflage mit zahlreichen Tipps, einer großen Themenvielfalt und aufgrund der hohen Seitenzahl dennoch mit dem nötigen Tiefgang pro Thema. Zahlreiche Kapitel behandeln das CMS erschöpfend und gehen unter anderem auch auf das Webdesign von Websites ein. Für jeden Leser ist hier etwas dabei!

                                                  Schnellinfo: Umfassendes Praxishandbuch mit über 900 Seiten, für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.  Hoher Praxiswert, als Nachschlagewert wirklich brauchbar. Gut gemacht, galileocomputing!

                                                  Aus dem Inhalt:

                                                  • Webseiten einrichten
                                                  • Die Administrationsoberfläche
                                                  • Praxisbeispiele
                                                  • Grundlagen für HTML und CSS
                                                  • Responsives Webdesign
                                                  • Themen und Programmierung
                                                  • Eigene Seitentypen erstellen
                                                  • Plugins selbst entwickeln
                                                  • SEO / Suchmaschinenmarketing
                                                  • Internationalisierung
                                                  • Google AdWords
                                                  • Google Analytics und das Piwik Tool
                                                  • Blogartikel schreiben
                                                  • Social Media Integration

                                                  Zur detaillierten Rezension

                                                  WordPress 4: Das umfassende Praxishandbuch

                                                  € 39,90
                                                  WordPress 4: Das umfassende Praxishandbuch
                                                  89.5

                                                  Praxiswert

                                                  9/10

                                                    Verständlichkeit

                                                    9/10

                                                      Umfang

                                                      10/10

                                                        Preis

                                                        8/10

                                                          Vorteile

                                                          • Große Breite an Themen
                                                          • Verständlich geschrieben
                                                          • Viele Tipps vom Profi
                                                          • Umfassendes Nachschlagewerk
                                                          • Preis/Leistung

                                                          Nachteile

                                                          • Nicht für den schnellen Überblick
                                                          • Etwas größere Investition

                                                          WordPress Praxishandbuch – Profiwissen für die Praxis

                                                          Dieses Buch mit 300 Seiten Umfang richtet sich an Fortgeschrittene und Profis und leistet einen wichtigen Beitrag auf dem Buchmarkt. Es fokussiert auch Themen, die anderswo nicht oder nur untergeordnet dargestellt und veröffentlicht werden. Dazu gehören Sicherheitsaspekte, mobile Websites und Multisites.

                                                          Schnellinfo: Für WordPress-Webmaster mit etwas Erfahrung; guter Themenmix; praxistaugliches Wissen; als Arbeitsbuch geeignet; das CMS voll ausreizen; auch für Entwickler geeignet.

                                                          Aus dem Inhalt:

                                                          • Übersicht, erfolgreich Bloggen, Plugins
                                                          • WordPress absichern gegen Hacker & Manipulationsversuche
                                                          • Mobile Webseiten und Themes, Überlegungen zum Webdesign
                                                          • Multisites und Internationalisierung
                                                          • Code-Schnipsel und Interna von WordPress
                                                          • SEO, Statistiken und User-Tracking
                                                          • Zahlreiche weitere Themen…

                                                          Zur detaillierten Rezension

                                                          WordPress Praxishandbuch - Profiwissen für die Praxis

                                                          € 40,00
                                                          WordPress Praxishandbuch - Profiwissen für die Praxis
                                                          90.5

                                                          Praxiswert

                                                          9/10

                                                            Verständlichkeit

                                                            9/10

                                                              Umfang

                                                              9/10

                                                                Preis

                                                                9/10

                                                                  Vorteile

                                                                  • Tiefgehendes Wissen
                                                                  • Praxisorientiert
                                                                  • Geht auch auf Sicherheitsthemen ein
                                                                  • SEO Tricks
                                                                  • Neu aufgelegt und aktuell

                                                                  Nachteile

                                                                  • für absolute Anfänger ungeeignet

                                                                  SEO für WordPress: in 10 Schritten zu einer besseren Google-Platzierung

                                                                  Inklusive PageSpeed und Mobile SEO, ein aktuell immer stärker kommendes Thema im Smartphone-Zeitalter. Ein Buch für den Kindle zum Download, kein klassisches gedrucktes Werk! Dafür kostet es auch nur sensationelle €2,99 (ohne ISBN).

                                                                  Schnellinfo: Kindle-Buch, kostengünstig, greift aktuelle SEO-Themen auf, aktualisierte Auflage, Videos wären noch gut gewesen.

                                                                  Aus dem Inhalt:

                                                                  • Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung
                                                                  • WordPress Inhalte Schritt für Schritt optimieren
                                                                  • SEO Tools sinnvoll einsetzen
                                                                  • Aufmerksamkeit generieren
                                                                  • Mobile SEO
                                                                  • Checkliste SEO für WordPress

                                                                  Zur Kindle-Version bei Amazon (eBook).

                                                                  Das WordPress-Buch von Moritz Sauer

                                                                  Hier nur eine Kurzrezension, mehr gibt’s auf Amazon zu lesen: Tutorial und praktische Tipps, um eine eigene Website mit WordPress ohne Programmierkenntnisse aufzubauen. Behandelt auch Autorentätigkeiten und soziale Vernetzung.

                                                                  WordPress-Buch von Moritz Sauer

                                                                  Gewohnt gute Qualität aus dem Verlag O’Reilly. Bereits in zweiter Auflage erhältlich, die die aktuelle Version von WordPress berücksichtigt (identische ISBN).

                                                                  Das Buch bei Amazon ansehen.

                                                                  Das WordPress-Buch. Vom Blog zum Content-Management-System

                                                                  Ähnlicher Titel wie zuvor, aber ein anderes Autorengespann. Hier haben sich Frank Bültge und Thomas Boley dem Thema gewidmet. Das Erscheinungsjahr des Buches ist zwar nicht mehr 2016, aber dennoch ist es noch aktuell, wenn es um Webauftritte geht. Den Content richtig in Szene setzen und ein Blog aufbauen, das Besucher in seinen Bann zieht. Darum geht es den Autoren. Und das entsprechende Wissen vermitteln sie Administratoren, aber auch Redakteuren, die keine tiefer gehenden technischen Kenntnisse haben.

                                                                  Das Buch auf Amazon.

                                                                  Hier gibt es weitere WordPress-Bücher für verschiedene Zielgruppen, egal ob broschiert oder gebunden (*), etwa das Einsteigerbuch von Peter Müller.

                                                                  * = Affiliate Links (Hilfe)

                                                                  Zahlreiche Beiträge auf ERFOLGSREZEPTE ONLINE widmen sich dem Thema WordPress Einstieg. Dort gibt es auch weiterführende Informationen zu WordPress für Webmaster, Redakteure und Vermarkter.


                                                                  Wie hat Dir der Artikel gefallen?

                                                                  Die besten WordPress Bücher: Empfehlungen und Erfolgs-Garanten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,33 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen.
                                                                  SEO Agentur Testsieger

                                                                   

                                                                  Merken

                                                                  Weitere Beiträge

                                                                  Die besten WordPress Plugins – Test und Empfehlungen

                                                                  Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten, 56 Sekunden

                                                                  Durch unsere tägliche Arbeit mit WordPress haben wir viel Erfahrungen mit Plugins gesammelt und stellen Euch die besten davon vor. Alle sind kostenlos erhältlich und erleichtern die Arbeit mit WordPress ungemein.

                                                                  WordPress Plugins
                                                                   

                                                                  Die besten WordPress Plugins für unterschiedliche Aufgaben vorgestellt: Zuerst folgen die für allgemeine Aufgaben, wie Layout oder Caching. Danach werden Plugins vorgestellt, die bei der Optimierung von Content für Suchmaschinen wertvolle Dienste leisten und quasi unverzichtbar sind, weil sie täglichen Mehrwert schaffen.

                                                                  WordPress Plugins für allgemeine Aufgaben

                                                                  Backup auf Knopfdruck

                                                                  Jeder Webmaster wird irgendwann den Drang verspüren, ein Backup seines WordPress Blogs oder der Webseite machen zu wollen. Wenn das doch nur einfach möglich wäre… Ist es, nämlich mit einem Plugin, das UpdraftPlus Backup/Restore heisst und zu allem Überfluss auch noch kostenlos ist und zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten bietet. Mit nur einem Klick erzeugt dieses coole Erweiterung ein Backup von allen Dateien oder der Datenbank oder eine Komplettsicherung:

                                                                  Wordpress Backup
                                                                  Backup in Aktion mit UpdraftPlus

                                                                  In Windeseile ist auch ein umfangreiches Blog gesichert. Und auf Wunsch gibt’s für den Webmaster oder Admin eine Mail mit Erfolgsmeldung. Sogar das Aufteilen der Sicherung in kleinere Stücke ist möglich und auch das Ablegen der Backup-Dateien auf einem Fernspeicher. Unser absoluter Tipp gilt diesem Backup Plugin!

                                                                  Seiten in Artikel konvertieren – und umgekehrt

                                                                  Manchmal weiß man nicht genau, ob es eine Seite wird oder ein Artikel. Schade, wenn man später merkt, dass die Entscheidung falsch war. Mit dem Plugin pTypeConverter kann man mit einem Klick Seiten in Artikel umwandeln oder Artikel in Seiten. Einfacher geht es nicht. Alle relevanten Informationen bleiben erhalten. Unser Geheimtipp für alle Webmaster, die WordPress einsetzen und mehr als nur Blog-Artikel schreiben. Auf ERFOLGSREZEPTE ONLINE gibt es eine ausführliche Anleitung, wie dieses Plugin funktioniert.

                                                                  Columns für mehrspaltige Layouts

                                                                  Wer kennt nicht das Problem: Man möchte ein kleines Bild einfügen, das links oder rechts vom Fließtext steht, also zwei Spalten im Text. Klar geht das mit HTML, aber das macht nicht wirklich Spaß. Das Columns-Plugin ist viel cooler. Mit einer simplen Anweisung teilt man WordPress mit, dass es zwei Spalten gleicher Breite sein sollen oder gerne auch drei Spalten, wobei die erste so breit ist wie die zweite und dritte zusammen. Wirklich cool!

                                                                  PHP Code for Posts

                                                                  Eher für den fortgeschrittenen Benutzer, aber dafür umso nützlicher, weil es Posts um ein mächtiges und zugleich einfaches Werkzeug erweitert: Mit PHP Code for Posts kann man sehr einfach beliebigen PHP Code in Posts einfügen.

                                                                  Wordpress PHP Code
                                                                  PHP Code in WordPress Beiträge einfügen

                                                                  Dazu zuerst über den Menüpunkt PHP Code einen Code-Schnipsel erstellen. Danach zeigt das Plugin an, wie der Code eingebunden werden kann, nach dem Schema (in eckigen Klammern eingeschlossen):
                                                                  php snippet=1
                                                                  Diese Steueranweisung gibt man im Post über den textbasierten Editor ein, fertig.

                                                                  Table of Contents Plus

                                                                  In jedem Artikel ein automatisch generiertes Inhaltsverzeichnis einbinden, das geht mit Table of Contents Plus. Dem Webmaster bieten sich zahlreiche Einstellmöglichkeiten.

                                                                  Table of Contents
                                                                  Automatisches Inhaltsverzeichnis für Beiträge

                                                                  So kann man etwa angeben, ab wie vielen Überschriften überhaupt eine Inhaltsangabe erstellt werden soll oder wo im Beitrag das Verzeichnis erscheinen soll. Da die Verweildauer der Besucher auf einer Webseite von Google gemessen wird, hilft dieses Tool bestens, sie zu erhöhen.

                                                                  Deutsche Umlaute in Permalinks

                                                                  Permalinks sind Bestandteile der URL, über die einzelne Beiträge und Seiten aufgerufen werden. Sie werden im Englischen auch als Slugs bezeichnet. Der deutsche Blogger verwendet in seinen Titeln naturgemäß auch Umlaute (ä, ö, ü, ß). Leider unterstützt WordPress Umlaute in Permalinks nicht. Um das zu ändern, gibt es ein Plugin, das zwra älter ist, aber immer noch mit WordPress 4.4.1 funktioniert: 123 EchtLaut heißt es. Um es zu installieren, von der genannten Seite herunterladen und in WordPress hochladen, fertig.

                                                                  WooCommerce

                                                                  Dieses sehr mächtige Plugin fügt eCommerce Funktionalitäten zu Deiner WordPress Software hinzu. Du kannst mit WooCommerce einen Webshop aufbauen, Dein Blog um Produktreviews erweitern, eigens für WooCommerce optimierte Themes einsetzen, Dir eCommerce Berichte erstellen lassen und vieles mehr.

                                                                  Auch die Bezahlabwicklung wird mit diesem Plugin stark vereinfacht. Dinge wie Versandkosten, Produktkategorien und sogar Marketing-Maßnahmen werden von dieser Content Management Erweiterung ebenfalls direkt unterstützt.

                                                                  WP Super Cache


                                                                  Dieses Plugin braucht man an sich erst einmal nicht – aber im Endeffekt stellt es sich als nützlich heraus: WP Super Cache macht Dein Blog oder Deine Webpräsenz schneller. Das ist an sich schon gut. Doch spätestens seit Google und andere Suchmaschinen auch die Geschwindigkeit einer Seite mit als Ranking-Faktor werten, bringt der Super Cache einen Vorteil als SEO-Maßnahme!


                                                                  WordPress schneller
                                                                  Speedup WordPress


                                                                  WP Dynamic Links

                                                                  Mit WP Dynamic Links kannst Du ausgehende Links, also solche von Deiner Seite auf externe Seiten, durch interne Links ersetzen. Was bedeutet das und welche Vorteile ergeben sich hiermit?

                                                                  Das Prinzip: Das Plugin ersetzt jeden externen Link durch einen internen und sobald ein User diesen internen Link aufruft, wird der eigentliche externe Link aufgerufen.

                                                                  Der Nutzen: Du kannst direkt nachvollziehen und auswerten, wie viele Deine Besucher auf welche Links geklickt haben. Weiterhin entgehst Du einer Abstrafung durch Google bei bezahlten Links (denn diese erkennt Google oftmals).

                                                                  Plugins für Online Marketing & SEO

                                                                  Shareaholic

                                                                  Mit dieser praktischen Erweiterung kann man kinderleicht und automatisch Empfehlungsbuttons für die wichtigsten sozialen Netzwerke einbauen. Neben Facebook, Twitter, GooglePlus und StumbleUpon werden noch dutzende weitere unterstützt.

                                                                  Share Buttons
                                                                  Shareaholic Buttons

                                                                  Die Besucher sehen zudem, wie viele Empfehlungen bisher ausgesprochen wurden. Shareaholic also unbedingt ausprobieren, soziale Aktivitäten werden als Qualitätskriterium von Suchmaschinen gewertet!

                                                                  Google Analytics by Yoast

                                                                  Ein extrem wichtiges SEO-Plugin: Fügt Google Analytics Code in alle Deine Seiten und Artikel automatisch ein, ohne dass Du auch nur irgend etwas dazu tun musst, außer dieses Plugin zu installieren. So kannst Du perfekt nachvollziehen und analysieren, wie die Besucherströme auf Deiner Webseite verlaufen. Unser Buchtipp für dieses Thema: Google Analytics: Das umfassende Handbuch (zum Testbericht).

                                                                  WordPress SEO by Yoast

                                                                  Noch ein SEO Plugin, das jetzt umbenannt wurde in Yoast SEO: Yoast ist das populärste SEO-Plugin für WordPress. Es hilft Dir, beim Schreiben von Artikeln ein Keyword zu fokussieren. Yoast prüft weiterhin, ob Dein Text lang genug ist, ob die Meta-Daten (Description, Title) geeignet gewählt sind und zeigt Dir an, wie Google Deine Seite als Snippet anzeigt. Hier ein Beispiel für diesen Artikel:

                                                                  Yoast SEO
                                                                  Yoast Plugin: Snippet-Vorschau

                                                                  Ein zusätzliches mächtiges Feature dieses SEO-Plugins ist die Möglichkeit, Sitemaps automatisch zu generieren, und zwar ohne weiteres Zutun. Das Yoast-Plugin bietet hierfür im Admin-Panel unter dem Menüpunkt SEO -> XML Sitemaps einige Einstellmöglichkeiten und den Aufruf der On-the-fly generierten Sitemap:

                                                                  Sitemap WordPress Yoast
                                                                  Sitemaps mit WordPress SEO Yoast erzeugen

                                                                  Die Erzeugung der Sitemap geschieht im Hintergrund und ohne Zeitverzögerung. Man kann zudem unter Artikeltypen und unter Taxonomien einstellen, welche Inhalte in die Sitemap mit aufgenommen werden sollen. Die erzeugte Sitemap hat den Namen sitemap_index.xml und verweist auf untergeordnete vom WordPress Plugin erzeugte Sitemaps für Beiträge, Seiten, Produkte, Medien, Projekte, Kategorien usw.

                                                                  Cool ist auch die Möglichkeit, On-the-fly direkt in der Live-Ansicht der WordPress-Seite über das SEO-Menü in der Kopfzeile weitergehende Analysen zum aktuell angezeigten Beitrag aufzurufen:

                                                                  WordPress SEO Yoast
                                                                  SEO Analyse

                                                                  Der erste Menüpunkt ist die Keyword-Recherche und öffnet zum Fokus Keyword die Google AdWords Trendseite. Unter dem gezeigten Item Diese Seite analysieren werden zahlreiche Möglichkeiten geboten, den Content zu untersuchen.

                                                                  Google XML Sitemap Generator

                                                                  Ebenfalls in die Kategorie SEO & SEM fällt dieses Plugin. Es erstellt eine Sitemap für Dein WordPress Blog. Nicht mehr und nicht weniger. Keine Sitemap zu haben, obwohl Du WordPress mit all seinen Möglichkeiten nutzt, wäre allerdings sträflich. Das Plugin wird installiert und kümmert sich dann selbständig um alles Weitere. Keine zusätzliche Arbeit notwendig!

                                                                  Weitere Infos zu Sitemaps findest Du im Artikel SEO und Sitemaps.

                                                                  Search Meter

                                                                  Wonach suchen meine Blog-Besucher eigentlich auf meienr Webseite? Diese Frage beantwortet das Search Meter Plugin auf ansprechende Weise. Einmal installiert, zeichnet es alle Suchanfragen auf, die in der Suchzeile des WordPress-Blogs eingegeben werden. Im Dashboard kann man sich sehr anschaulich ansehen, wonach die User gesucht haben.

                                                                  Suchanfragen analysieren
                                                                  Dashboard von Search Meter

                                                                  Nach Auswertung dieser Anfragen sollte man natürlich versuchen, Beiträge für die Begriffe zu erstellen, die noch nicht optimal abgedeckt sind.

                                                                  Worona

                                                                  Kein klassisches Online Marketing Tool, sondern eines, mit dem man seine WordPress Webpräsenz in eine vollwertige App transformieren kann. Weil Apps die Reichweite einer Webseite erheblich erhöhen, ist Worona eine geeignete Marketing Maßnahme! Die so erstellte App kümmert sich übrigens selbst um die Aktualisierung der Inhalte, so wünscht man sich das!

                                                                  Mit Worona muss eine App nur einmalig definiert werden, danach kann sie für die Betriebssysteme Android, iOS und sogar für Windows Phone erzeugt werden, und das völlig kostenfrei. Das Deployment geschieht auf herkömmlichem Wege, also über den Google Play Store usw. Apple und Google jedenfalls verlangen für einen entsprechenden Zugang eine Gebühr. Übrigens gibt es von ERFOLGSREZEPTE ONLINE eine solche App im Play Store.

                                                                  Weitere nützliche Erweiterungen

                                                                  Ebenfalls sehr nützlich sind Context Aware Sidebars, denen ein eigener Artikel auf ERFOLGSREZEPTE ONLINE gewidmet wurde. Auf dieser Webseite wird das Plugin selbstverständlich benutzt, und das schon seit längerem!

                                                                  Das Plugin des Monats Juli ist ImageInject. Mit dieser Erweiterung kann man sehr schnell lizenzfreie Bilder in Beiträge einfügen, und das, ohne vorher einen Download vornehmen zu müssen.

                                                                  Wer seinem Blog über Kommentar-Funktionen einen Charakter von sozialen Medien geben will, dem sei WPDiscuz (abgeleitet von Discuss – diskutieren) empfohlen. Damit hat man ein AJAX-Kommentarsystem am Start, welches u.a. das Teilen von Kommentaren in sozialen Netzwerken ermöglicht. User können zudem über vorhandene Kommentare abstimmen und ein Like oder Dislike vergeben. Die Diskussionsfunktion bietet hierarchisch organisierte Kommentare und eine bessere Übersicht (lohnt sich allerdings nur für Blogs, das viele Visits erhält).


                                                                  Wie hat Dir der Artikel gefallen?

                                                                  Die besten WordPress Plugins – Test und Empfehlungen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,75 von 5 Punkten, basieren auf 8 abgegebenen Stimmen.
                                                                  Webhosting inkl. Homepagebaukasten!

                                                                   

                                                                  Weitere Beiträge