Link Building mit Powerpoint Slides

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute, 46 Sekunden

Powerpoint Slides für das Link Building nutzen, um Backlinks zu generieren und hochwertigen Content zu verlinken. Man muss nur die richtigen Sharing Sites befüttern.

slides

Slides für das Linkbuilding nutzen

Viele Unternehmen oder Freiberufler haben eine ganze Reihe an Powerpoint Präsentationen oder sonstige PDS-Dateien in ihrem Datenbestand. Diese enthalten oft zahlreiche Seiten mit hochwertigem Content bzw. Inhalten, die halbwegs sorgfältig zusammengestellt wurden und auch für andere von Nutzen sein könnten.

Es wäre schade, wenn dieses Datenmaterial einfach brach liegen würde. Unter der Annahme, dass es keine geheimen Informationen oder Dokumente sind, sollte man versuchen, diese öffentlich zu machen.

Inhalte anpassen

Es bietet sich an, die Slides in Form von Adobe PDF Files hochzuladen. Zuvor müssen die Inhalte eventuell bearbeitet werden, damit sie für den Leser allgemein von Belang sind. Rein intern relevante Seiten oder Texte sollten entfernt oder nach Möglichkeit umgeformt werden. Das ist immer noch weniger Arbeit, als einen Content diesen Umfangs komplett neu zu erstellen.

Powerpoints mit Artikel umgeben

Idealerweise baut man die Präsentationen innerhalb seiner Unternehmensseite oder seines Blogs ein und erstellt einen Artikel dazu, der keinen großen Umfang haben muss. Zusätzlich verlinkt man von außen auf diesen Artikel, nicht direkt auf das PDF. Denn so bleibt die Möglichkeit, den Traffic von außen zu analysieren und zu kanalisieren, etwa über Social Media Buttons, Links zu ähnlichen Artikeln usw.

Slide Sharing Websites

Nun braucht man noch ein paar geeignete Sites, wo die Powerpoint Slides veröffentlicht und geteilt werden können. Hier bieten sich neben den allgemeinen Social Media Plattformen wie Facebook, Google+, Twitter und Pinterest auch folgende Sites an:

  • Slideshare.net: Auch auf Deutsch, vom Anspruch her ähnliche wie LinkedIn, also auf Karrieremöglichkeiten bezogen
  • Slideworld: Speziell auf Powerpoint Präsentationen spezialisiert, bietet auch Downloads für Vorlagen
  • Slideboom: Powerpoints hochladen, es gibt sogar ein Tool, um aus solchen Slides ein Web Dokument zu machen
  • SlideServe: Upload & Share ist hier das Motto, Millionen Dokumente im Bestand
  • Scribd: Sehr bekannte Plattform, mittlerweile aber wohl eher auf Bücher spezialisiert
  • Zoho: Eher zum Erstellen von Präsentationen und zur Kollaboration. Kann als Ausgangsbasis zum Erstellen hochwertige Web Dokumente dienen
  • myPlick: Gibt es wohl nicht mehr, war ebenfalls auf Powerpoint Slides spezialisiert. Es lohnt sich also vor dem Hochladen zu prüfen, ob die Plattform der Wahl einen guten und beständigen Eindruck macht!

Zum Verlinken von Content und zum Aufbau von Backlinks gibt es auf ERFOLGSREZEPTE ONLINE weitere Ressourcen:


Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?

Link Building mit Powerpoint Slides: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.

Webhosting inkl. Homepagebaukasten!
Dr. Klaus Meffert
Folge mir

Dr. Klaus Meffert

Geschäftsführer bei IT Logic GmbH
Der Autor ist Diplom-Informatiker und hat neben seinem Beruf als Organisationsberater zum Doktoringenieur promoviert. Er besitzt über 25 Jahre Erfahrung im IT-Bereich (Software-Lösungen, Apps,Web, Online-Marketing,) ist mehrfacher Buchautor und Autor zahlreicher Fachartikel. Er hilft Unternehmen mit maßgeschneiderten Software-Lösungen und mit besseren Google-Rankings zu mehr Erfolg.
Dr. Klaus Meffert
Folge mir

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.