Phantom II Update: Google aktualisiert seinen Suchalgorithmus

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute, 26 Sekunden

Ein paar Jahre nach dem unbestätigten Phantom-Update gibt es Anzeichen für eine neue Justierung im Algorithmus von Google. Im November 2015 waren Änderungen in den Rankings zu beobachten, die auf Quality Maßnahmen des Suchmaschinenriesen zurückzuführen sind.

phantom ii
Phantom 2 Update

Vieles spricht für eine solche Aktualisierung im Kern der Suchmaschine. Denn laut den Quality Rate Guidelines von Google vom 12. November 2015 hat das Unternehmer aus Amerika sich Gedanken gemacht über guten und schlechten Content. Die Unterschiede werden benannt, Webmaster bekommen Hinweise darauf, was aus SEO Sicht jetzt neu zu beachten ist.
Das Update selbst bleibt unbestätigt, daher auch der Name Phantom.

Änderungen von Phantom II

Searchmetrics hat die Causa untersucht und meint, genügend Indizien erkennen zu können, um Phantom II letztendlich als wahrscheinlich existent zu bezeichnen. SEO Vsibility Betrachtungen erhärten diesen Verdacht. Wie immer wird darauf hingewiesen, dass Webseiten mit mangelhaftem Content abgestraft werden, das hat man nun wirklich schon oft genug gehört. Manch einer fällt bei solchen trivialen Aussagen in den Tiefschlaf, denn was sonst sollte eine Suchmaschine tun, die vernünftige Ergebnisse produzieren will?
Allerdings wird nun doppelter Inhalt, auch als Duplicate Content bezeichnet, anscheinend schwächer negativ gewichtet. Das führt zu einer Reihe von Gewinnern, hauptsächlich sind das Portale und Verzeichnisse mit vielen ähnlichen Einträgen, etwa Wörterbücher oder Glossare. Verlierer sind wohl (und hoffentlich) Webspammer und Personen, die mit wenig Aufwand viel Sichtbarkeit erzeugen wollen, Stichwort Link-Netzwerke, Spam-Seiten und dergleichen.

Seiten, die für andere Marken werben, werden auch zu den Verlierern zählen, denn Brand Content wird nur dann noch gut gewichtet, wenn er prominent vertreten ist, etwa auf einer zentralen Landing Page.

Empfehlungen

Bleibt abzuwarten, was die nächsten Monate für Veränderungen in den Rankings bringen. Wie auch sonst bei Updates gilt, dass erst nach dieser Zeitspanne alle Webmaster die wahren Auswirkungen für ihre Webpräsenzen tatsächlich beziffern können.

Für alle, die sich mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung näher beschäftigen wollen: Hier ein Review zum genialen SEO-Buch von Prof. Mario Fischer.


Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?

Phantom II Update: Google aktualisiert seinen Suchalgorithmus: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.

Dr. Klaus Meffert
Folge mir

Dr. Klaus Meffert

Der Autor ist Diplom-Informatiker und hat neben seinem Beruf als Organisationsberater zum Doktoringenieur promoviert. Er besitzt 30 Jahre Erfahrung im IT-Bereich (Software-Lösungen, Apps, Web, Online-Marketing, IT-Beratung) ist mehrfacher Buchautor und Autor zahlreicher Fachartikel. Er hilft Unternehmen mit maßgeschneiderten Software-Lösungen und mit besseren Google-Rankings zu mehr Erfolg.
Dr. Klaus Meffert
Folge mir

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Als Name kann auch ein Pseudonym angegeben werden. Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Siehe unsere Datenschutzbestimmungen