Growth Hacking: Die besten Tipps für virales Wachstum

Empfohlene Artikel

Das Verbreiten von Content durch Growth Hacking ist eine günstige und effektive Maßnahme für Startups und Einzelunternehmer. Mit Pressemitteilungen geht das auf halb-konventionellem Wege. Wie einfach Growth Hacking funktioniert, zeigen 15 Tipps zum Steigern der Sichtbarkeit einer Webseite mit Hilfe dieser innovativen Technik.

Was Growth Hacking eigentlich ist, wird in den Basics beschrieben. Dazu gibt es obendrauf gleich ein paar Maßnahmen, die vielversprechend sind, um populäre Webpräsenzen aufzubauen. Viel falsch machen kann man nicht, im besten Falle bekommt man eine virale Verbreitung seiner Message, im schlechtesten Fall hat man etwas Zeit investiert und kein Geld verloren.

Ebenfalls zum Growth Hacking zählt das Link Building mit Hilfe von PowerPoint Slides. Oft besitzt man irgend welche recht hochwertigen Präsentationen, die dann in der Schublade verschwinden. Der Artikel zeigt, wie man diese Dokumente ohne viel Aufwand nutzen kann, um mehr Backlinks zu generieren und seine Domäne bekannter zu machen.

Mit gut gestalteten Formularen kann man schnell Mailadressen einsammeln. Mit den richtigen Plugins funktioniert das spielend einfach und fast wie von selbst.

Weiterhin interessant sind die Tipps & Tricks für effektives Online Marketing, mit denen Du Deine Website pushen kannst.

Growth Hacking: Die besten Tipps für virales Wachstum: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.